Advertisement

NEWSTICKER

Neue Beiträge

Peter Wüst

Backup und Disaster Recovery in der Cloud

0
Daten sind ein wertvolles Kapital in Unternehmen. Die steigende Menge an Daten stellt viele Firmen vor große Herausforderungen, vor allem bei der Speicherung. Immer öfter wandern Daten daher in...
Ordner

Cristie Data ist Deutschlands erster von Rubrik Autorisierter Support Partner

0
Technische Experten bei Cristie haben die höchsten Rubrik-Schulungen absolviert und bereits erfolgreich Projekte im deutschsprachigen Raum umgesetzt. Rubrik ist Markführer im Bereich Multi-Cloud-Datenmanagement. Mit einer einheitlichen Cloud-, Edge- und lokalen Datenverwaltung lassen sich Backup-Prozesse und die gesetzeskonforme Umsetzung von Richtlinien vollständig automatisieren.
Cloud

Was ist die Cloud?

0
Immer mehr etablierte Storage-Anbieter bewegen sich in Richtung cloud-native. Bei fast allen spielt Open Source eine große Rolle. Wie hängt das alles zusammen? Wie kommen die Daten in die Cloud – und noch viel wichtiger – auch wieder aus der Cloud heraus? Dazu schauen wir uns zunächst einmal an, wie eine typische Cloud aufgebaut sein kann.
Gerardo Dada, DataCore

3 Trends im Storage-Markt, die kein Unternehmen verpassen sollte

0
Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Um wettbewerbsfähig bleiben zu können, müssen die Daten analysiert werden – und das am besten in Echtzeit.

Social Media

94NachfolgerFolgen
21AbonnentenAbonnieren

Newsletter


Advertisement

Was genau macht eigentlich ein verteiltes Dateisystem?

0
Mit zunehmender Datenmenge in Unternehmen ist die IT-Abteilung mehr und mehr mit der Herausforderung konfrontiert, die Menge an Daten schnell und zuverlässig zu speichern. Daten sollen so abgelegt werden, dass sie schnell wieder gefunden werden können.

Wasabi: Neuer Herausforderer im Cloud-Storage-Markt

0
Der Trend, Unternehmens-IT in die Cloud zu bringen, ist nicht neu. Vor allem das Interesse an Cloud-Storage steigt. Mit Wasabi betritt ein neuer Herausforderer die Bühne im Cloud-Storage-Markt.

NVMe: Mit U.2 und M.2 das Potential von SSDs voll ausschöpfen

0
Flash-Speicher etabliert sich zunehmend auch im Enterprise-Umfeld. Auf Grund des hohen Preises setzte man Enterprise-SSDs bisher fast nur als Cache-Bereich für File- oder Storage-Systeme ein. Der rapide Preisverfall und die zunehmende Kapazität von Flash-Speicher macht diese Technologie nun zunehmend für den flächendeckenden Einsatz im Rechenzentrum interessant.