Advertisement
Auf dem Storage Field Day 21 diskutieren Hersteller über Technologie und zeigen neue Produkte und Features.
In unserer Reihe über alternative Cloud-Anbieter stellen wir heute Digital Ocean vor. Die Open-Source-Cloud bietet performante Infrsstrukturdienste mit einem Marktplatz mit Apps sowie Frameworks für Entwickler, Startups und KMUs.
Der Trend, Unternehmens-IT in die Cloud zu bringen, ist nicht neu. Vor allem das Interesse an Cloud-Storage steigt. Mit Wasabi betritt ein neuer Herausforderer die Bühne im Cloud-Storage-Markt.
Daten sind ein wertvolles Kapital in Unternehmen. Die steigende Menge an Daten stellt viele Firmen vor große Herausforderungen, vor allem bei der Speicherung. Immer öfter wandern Daten daher in die Cloud. Cloud-native Anwendungen und Speicherdienste sind generell robust. Das betrifft...
Zuverlässiger IT-Betrieb braucht redundante Datenhaltung. Dabei ist Erasure Coding das neue RAID.
Mit zunehmender Datenmenge in Unternehmen ist die IT-Abteilung mehr und mehr mit der Herausforderung konfrontiert, die Menge an Daten schnell und zuverlässig zu speichern. Daten sollen so abgelegt werden, dass sie schnell wieder gefunden werden können.
Flash-Speicher etabliert sich zunehmend auch im Enterprise-Umfeld. Auf Grund des hohen Preises setzte man Enterprise-SSDs bisher fast nur als Cache-Bereich für File- oder Storage-Systeme ein. Der rapide Preisverfall und die zunehmende Kapazität von Flash-Speicher macht diese Technologie nun zunehmend für den flächendeckenden Einsatz im Rechenzentrum interessant.