Holstein IT-Solutions auf der storage2day
StartNetzwerkDXPRS0006 – YANG ohne YIN, Lambda vor Kappa und wenig IPv6 auf...

DXPRS0006 – YANG ohne YIN, Lambda vor Kappa und wenig IPv6 auf dem Network Field Day 25 – Pt. I

Veröffentlicht am:

Dir gefällt dieser Artikel? Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende für unsere Kaffeekasse.

Unser Chefredakteur Kerstin war vom 12. bis 14. Mai als Delegate beim 25. Networking Field Day. Ein bisschen Back to the Roots: vor 22 Jahren war sie mit UUNET, MCI und mal mehr oder weniger Worldcom im Epizentrum der Bubble und hat ein bisschen Internetgeschichte in Deutschland mitgeschrieben. Seitdem sind nicht nur die Bandbreiten gewachsen: Aus Web-to-Host wurde die Consumerization, Application Hosting heißt jetzt Software as a Service und statt 56k haben wir 5G. Sonst hat sich nicht viel geändert. Für’s Internet braucht es immer noch jede Menge Kabel, Blech und Tabellen. Oder?!

Die Partner vom #NFD25 deckten zwei Bereiche ab. Von PathSolutions, Kemp (Flowmon), VMware und Juniper (Apstra) gab es viel Netzwerkmanagement und Analytics. IP Infusion, Intel, Arrcus und Aruba bauen Netze oder liefern wenigstens die Technik dazu. NOKIA war irgendwie so zwischendrin. Im data://express, Episode 0006 widmen wir uns zunächst den Grundlagen und beschäftigen uns mit vor allem mit IP Infusion (OcNOS), Intel und ein bisschen Aruba. Natürlich gibt es auch zu Arrcus (ArcOS) und NOKIA eine Bemerkung.

En détail: Aruba bringt mit WiFi 6E einen neuen Standard ins WLAN. Intel brennt die Optik in Silizium und sorgt mit FPGAs und HPN für Furore im Netz. IP Infusion macht ebenfalls was mit Optik und liefert auch sonst alles, was ein echtes Ende-zu-Ende-Netzwerk braucht – in Open! Doch hört selbst.

Was haben wir sonst noch gelernt? YANG ist das neue Script. Nach Cloud und Containern kommt Edge-native. Alle machen Ansible. Wir freuen uns auf 2000G und 16 Tbps.

PS: Wir haben vergessen, SRv6 zu erwähnen. Das holen wir nach. Versprochen!

Die Talks der in Episode 0006 vorgestellten Firmen auf dem NFD25 in voller Länge:

What is:

Noch mehr Information:

Werbung
European Cloud Summit

Auch interessant

Model9 modernisiert den Mainframe

Ein israelisches Startup bringt den Mainframe sicher in Cloud und hilft Unternehmen, langfristig die Komplexität ihrer Systemlandschaft sowie die Kosten zu reduzieren.

Sind DNA-Speicher die Zukunft?

Die verfügbaren Speicher reichen bereits heute nicht, alle Daten zu archivieren. DNA-Storage soll nicht nur das Platz- sondern auch das Umwelt-Problem lösen. Einer, der neue Wege geht, ist die französische Biomemory.

DataCore: Mit Branchenlösungen zum Branchenführer

DataCore erweitert seine Kerngeschäft um Cloud- sowie Kubernetes-nativen Storage und erobert das Edge. Mit Perify erhalten Partner zudem die Möglichkeit, eigene Lösungen zu entwickeln und neue Märkte zu erschließen.

NaaS: Entscheidungshilfe und Markt-Radar

Die Kommunikation in Unternehmen war noch nie so komplex wie heute. In Folge ist auch die Netzwerkinfrastruktur immer vielschichtiger. Dennoch müssen Unternehmensnetze flexibel sein und sich schnell an die wechselnden Anforderungen des Marktes oder des Unternehmens anpassen. NaaS vereinfacht die Bereitstellung von Netzwerkdiensten und fügt Sicherheit bereits auf Netzwerkebene hinzu.

Mehr aus diesem Forum

Model9 modernisiert den Mainframe

Ein israelisches Startup bringt den Mainframe sicher in Cloud und hilft Unternehmen, langfristig die Komplexität ihrer Systemlandschaft sowie die Kosten zu reduzieren.

Sind DNA-Speicher die Zukunft?

Die verfügbaren Speicher reichen bereits heute nicht, alle Daten zu archivieren. DNA-Storage soll nicht nur das Platz- sondern auch das Umwelt-Problem lösen. Einer, der neue Wege geht, ist die französische Biomemory.

DataCore: Mit Branchenlösungen zum Branchenführer

DataCore erweitert seine Kerngeschäft um Cloud- sowie Kubernetes-nativen Storage und erobert das Edge. Mit Perify erhalten Partner zudem die Möglichkeit, eigene Lösungen zu entwickeln und neue Märkte zu erschließen.