No menu items!
Montag, Mai 23, 2022
StartSchlagworteDisasterrecovery

disasterrecovery

Moderne Backup-Lösungen für moderne Unternehmen

Mit HYCU Protégé lassen sich die durch einen Ransomware-Angriff bedingten Ausfallzeiten von durchschnittlich 16 Tagen auf 16 Minuten verkürzen. Außerdem führt das Unternehmen ein neues globales Partnerprogramm ein.

43. IT Press Tour: IT Infrastruktur Data und Storage Management – Tel Aviv (Israel)

Wir waren in Tel Aviv zu Gast bei ctera, HYCU, Infinidat, komodor, Model9, PLiOPS, speedb und (via Zoom) Data Dynamics. In diesem Artikel gehen wir auf Highlights ein, die komplette Zusammenfassung gibt's wie immer im Podcast.
Werbungspot_img

Storage Field Day 23 – Tag 2: SIOS Technology, VAST Data, MinIO

Vom 9.-11. März findet der Storage Field Day 23 statt, organisiert und durchgeführt von GestaltIT. Unser Technology Scout Wolfgang ist als Delegate eingeladen und berichtet hier von den Präsentationen. Dieser Artikel ist Teil 2 einer als 3-teilige Reihe geplanten Artikelserie zum Storage Field Day. Die anderen Teile sind am Ende dieses Artikels verlinkt.

DXPRS0021: Cyber-Buzz, PCIe 6.0 und einmal mehr Sicherheit

In der neuen Episode vom data://express geht es um Cyberquatsch von den Analysten bei Gartner, aber auch wichtigen Entwicklungen wie der neuen PCI-Express-Spezifikation: PCIe 6.0. Außerdem kommen SSDs vor und unser Chefredakteur sagt einmal Rip & Replace in der IT-Sicherheit voraus.

Der Tag, an dem Facebook kurz verschwand

Facebook verschwand am 4. Oktober 2021 kurz von der Bildfläche. Absicht? Zufall? Unfall? Disaster Recovery und Krisenmanagement ist alles andere als trivial.

Alles als Service, jetzt also auch DRaaS

In Zeiten ausgefeilter Cyberattacken und mangelnder IT-Sicherheits-Kompetenz profitieren vor allem KMU, CSPs und SIs von Disaster Recovery as a Service.

DXPRS0009: Würmer in Daten – Wie sinnvoll ist der Einsatz von WORM?

In einer Episode unseres Data://Express Podcasts sprechen wir über Backup, Aufbewahrung von Daten (Archivierung), Datenmanagement, Disaster Recovery, Ransomware und vor allem WORM. Ist WORM noch zeitgemäß? Schützt es wirklich vor Ransomware? Gibt es sinnvollere Alternativen?

Ransomware? Solltest Du endlich ernst nehmen!

Die größte Benzin-Pipeline der USA ist nach einer Ransomware-Attacke größtenteils außer Betrieb. Höchste Zeit, die Bedrohung ernst zu nehmen!

Gartner-Studie: Moderne Backup- und Wiederherstellungslösungen für Rechenzentren

Umfassender Schutz vor Ransomware ist für viele Kunden die Motivation, vorhandene Backup- und Desaster-Recovery-Lösungen...

Backup und Disaster Recovery in der Cloud

Daten sind ein wertvolles Kapital in Unternehmen. Die steigende Menge an Daten stellt viele Firmen vor große Herausforderungen, vor allem bei der Speicherung. Immer öfter wandern Daten daher in die Cloud.

2. Generation StrongLink unterstützt LTFS nativ

Mit der neuen nativen LTFS-Funktion (Linear Tape File System) bekräftigt StrongLink seinen Glauben an die Zukunft von Bandspeichern.

Latest articles

Mit ZTNA gegen Ransomware & Co

ZTNA oder Zero Trust Network Access ist eine Schutzmaßnahme im Kampf gegen Ransomware und andere Cyberbedrohungen. In diesem Artikel erklären wir, was ZTNA ist, wer es braucht und wie es funktioniert.

Cybersicherheit: Wie resilient ist meine Firma?!

Cyber Resiliency - Das ist mehr als nur ein Schlagwort. Warum ist das wichtig? Was braucht es dafür? Inventarisierung und Schwachstellenanalyse sind erste Schritte in die richtige Richtung.

DXPRS0029: Reports, HDDs und mehr xPUs

Im aktuellen data://express (DRXPS) Podcast mit Kerstin und Wolfgang über Neuigkeiten aus der Welt der Enterprise IT geht es um die neuen Reports von Hiscox, Splunk und Mandiant, eine neue HDD von Western Digital (WD), Für-mehr-Security-Tipps, ein neue IPU von Intel – und die Kuh.

DXPRS0028: Storage & Cloud News mit TCO-Tipp

In der aktuellen Episode dreht sich vieles um Anbieter für den gesetzeskonformen Storage-und Cloudbetrieb. Außerdem gibt's Neues über NVMe und LTO. Und wir haben einen TCO-Tipp für euch. Den Auftakt machen jedoch zwei Reports, die euch auch als Einkaufs- oder Entscheidungshilfe dienen können.
Datenschutz
Kerstin Mende-Stief Unternehmensberatung, Inhaber: Kerstin Mende-Stief (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Kerstin Mende-Stief Unternehmensberatung, Inhaber: Kerstin Mende-Stief (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: